Sie befinden sich hier

21.09.2016

Die Nordkanalallee soll komplett neu gestaltet werden – Bürgerbeteiligung sichergestellt

Ortsbesichtigung des Planungsausschusses in Holzbüttgen zum Thema Umgestaltung Nordkanalalle.

Ortsbesichtigung des Planungsausschusses in Holzbüttgen zum Thema Umgestaltung Nordkanalalle.

Bevor die von der Verwaltung vorgelegten Pläne zur Umgestaltung der Nordkanalallee in Holzbüttgen beschlossen werden, hat sich der Bau- und Planungsausschuss einstimmig darauf geeinigt, dass es eine Bürgerinformationsveranstaltung geben soll. Dort soll auch eine Alternative vorgestellt werden, die den Alleecharakter der Nordkanalallee widerspiegelt. Damit wurde dem Anliegen aller Fraktionen Rechnung getragen. 

Planungs- und Bauauschuss beauftragten die Verwaltung, im Lichte der Diskussion der gemeinsamen Sitzung der Ausschüsse vom 21. September 2016, die aufgeworfenen Fragen zusammen mit der Vorlage der Verwaltung und einer Alternativplanung im Rahmen einer Bürgerinformationsveranstaltung möglichst noch im Oktober vorzustellen und zur Diskussion zu stellen.

Im November 2016 soll dann in einer erneuten gemeinsamen Sitzung von PVA und BUNA die Ergebnisse der Bürgerinformationsveranstaltung vorgestellt und ein Beschluss der Fachausschüsse gefasst werden, damit die Maßnahme 2017 umgesetzt werden kann.

Kontextspalte

Grüne Post - Juni 2017

Grüne Post Nummer 180

Wahlprogramm zur Kommunalwahl 2014

Das Grüne Wahlprogramm und weitere Informationen.
Das Grüne Wahlprogramm und weitere Informationen.
Mitmachen: Unterschriften gegen Gentechnik sammeln. (Externer Link)
Mitmachen: Unterschriften sammeln. (Externer Link)
Grüne Sonnenblume Kaarst
Die Grüne Sonnenblume für Kaarst - Büttgen - Driesch - Holzbüttgen und Vorst.

Grüne Europa

Diskussion um das Freihandelsabkommen!
Diskussion um das Freihandelsabkommen! (externer Link)

Grüne Europa

Grüne zur Europawahl 2014

Grüne Bund

Digitale Bürgerrechte. Information der Grünen Bundestagsfraktion: Die anlasslose digitale Totalüberwachung ist die Axt an den Wurzeln unseres Rechtsstaats. Es geht jetzt um nichts weniger als die Verteidigung der Demokratie und unserer Bürgerrechte. (externer Link)

Hier geht es zu unserem alten Internetauftritt mit allen Inhalten der rund letzten 10 Jahren: www.kaarst-gruen.de