Sie befinden sich hier

07.10.2016

Spielsucht / Bericht im Sozialausschuss am 8. November 2016

An die Vorsitzende des Sozialausschusses
Frau Anneli Palmen und

Den Sozialdezernenten
Herrn Sebastian Semmler

 

Sehr geehrte Frau Palmen, sehr geehrter Herr Semmler,

wie Ihnen bekannt ist, haben wir im Rahmen der Diskussion um die Erhöhung der Vergnügungssteuer die Problematik der hohen Spieleinsätze an den Spielautomaten mit Gewinnmöglichkeit thematisiert. In der Stadt Kaarst gibt es 97 solcher Automaten mit einem Spieleinsatz von 12,5 Millionen Euro im Jahr (2015).

Um dieser steigenden Tendenz auch mit präventiven Maßnahmen zu begegnen, bitte ich die Verwaltung im Rahmen der nächsten Sitzung des Sozialausschusses einerseits darzustellen, welche Maßnahmen die Verwaltung ergreift um in diesem Feld tätig zu werden und andererseits eine Vertreterin/einen Vertreter der Caritas einzuladen, die in Neuss Spielsuchtprävention betreiben und uns als Stadt beraten sollen, welche Maßnahmen wir ergreifen können.

Vielen Dank für Ihre Mühen.

Freundlicher Gruß

Christian Gaumitz

 

Anfrage als PDF. Siehe Download hier unten.

Kontextspalte

Grüne Post - Juni 2017

Grüne Post Nummer 180

Wahlprogramm zur Kommunalwahl 2014

Das Grüne Wahlprogramm und weitere Informationen.
Das Grüne Wahlprogramm und weitere Informationen.
Mitmachen: Unterschriften gegen Gentechnik sammeln. (Externer Link)
Mitmachen: Unterschriften sammeln. (Externer Link)
Grüne Sonnenblume Kaarst
Die Grüne Sonnenblume für Kaarst - Büttgen - Driesch - Holzbüttgen und Vorst.

Grüne Europa

Diskussion um das Freihandelsabkommen!
Diskussion um das Freihandelsabkommen! (externer Link)

Grüne Europa

Grüne zur Europawahl 2014

Grüne Bund

Digitale Bürgerrechte. Information der Grünen Bundestagsfraktion: Die anlasslose digitale Totalüberwachung ist die Axt an den Wurzeln unseres Rechtsstaats. Es geht jetzt um nichts weniger als die Verteidigung der Demokratie und unserer Bürgerrechte. (externer Link)

Hier geht es zu unserem alten Internetauftritt mit allen Inhalten der rund letzten 10 Jahren: www.kaarst-gruen.de