Sie befinden sich hier

Inhalt

Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Internetseiten,

die Grünen gibt es seit dem Jahr 1982 als Partei vor Ort in Kaarst, seit 1984 ständig als Fraktion im Rat der Stadt vertreten. Unsere Arbeit vor Ort dreht sich schwerpunktmäßig um die Politikfelder nachhaltige Stadtentwicklung & Verkehr - Umwelt, Energie & Klimaschutz - Schule & Bildung und Junge Familien & demographischer Wandel. Wobei bei uns Politik immer eine Querschnittsaufgabe ist und wir alle Entscheidungen im Gesamtzusammenhang der Kommune sehen und eine reine Ressortpolitik als überkommen ansehen. Jede Entscheidung, beispielsweise im Bereich des Sports, hat immer mit Gesundheit, Bildung, sozialen Aspekten und Stadtentwicklung zu tun, Nachhaltigkeit und Gleichberechtigung sind dabei urgrüne Leitlinien, die zu unseren Entscheidungsgrundlagen zählen.

Wir wollen als Grünen vor Ort immer unsere individuelle politische Freiheit behalten und gestalten, dazu gehört für uns ebenfalls, dass wir nicht „parteihörig“ sind und uns als Basisgruppe eine eigene Meinung zu politischen Fragen bilden. Wir wollen diese in einem Dialog mit allen gesellschaftlichen Gruppen führen und haben daher verschiedene Foren und Gruppen eingerichtet, über die Sie gerne mit uns Kontakt aufnehmen, diskutieren und Ihre Kritik und Anregungen an uns richten können. So findet in unregelmäßigen Abständen der „Grüne Salon“ im Kunstcafé EinBlick statt, darüber hinaus treffen sich die Grünen Alten regelmäßig und die AG Zukunftsgrün beschäftigt sich mit ebenfalls mit Fragen der Grünen Politik. Sie sind herzlich eingeladen, uns kennen zu lernen und sich bei den Grünen in Kaarst einzubringen!

Wir freuen uns auf Sie!

Sprecher: Claudia Köppe, Heiner Hannen
Beisitzer: Mark Michael, Einar Rasmussen, Roland Fußbahn

Vorstand des Stadtverbandes

Claude Koeppe

Jahrgang 1954

Politische Schwerpunkte und Interessen:
Planungs- und Verkehrsausschuss
Wirtschafts- Finanzausschuss
Kulturausschuss

Darum engagiere ich mich bei den Kaarster Grünen: Ich möchte die Politik in der Stadt in der ich lebe mitgestalten.

Persönlich / privat zu mir: Ich möchte helfen eine Welt zu erhalten in der auch meine Kinder noch friedlich, gemeinschaftlich, gerecht und genussvoll leben wollen.

Heiner Hannen

Heiner Hannen

Jahrgang 1963

Beruf / Ausbildung: Seit 25 Jahren Biobauer auf dem Lammertzhof.

Politische Schwerpunkte und Interessen: Umwelt- und Naturschutz, Landwirtschaft.

Dr. Mark Michael

Jahrgang 1978

Beruf / Ausbildung: Facharzt für Anästhesiologie, Notarzt

Politische Schwerpunkte und Interessen: Gesundheit, Kultur, Gesellschaft

Beisitzer im Vorstand des Stadtverbandes. Mitgliederbetreuung, „Grüne Post“, Organisation von Wahlkämpfen und Aktionen.

Darum engagiere ich mich bei den Kaarster Grünen:
Die Grünen waren und sind die einzige politische Alternative, die für mich in Frage kamen. Weil es wichtig ist in der konservativen CDU-Hochburg andere Akzente zu setzen. Nette Gruppe, die seit Jahren konstruktiv zusammenarbeitet.

Persönlich / privat zu mir:
1995 bei den Jungen Grünen Kaarst aktiv geworden. Seit 1999 Mitglied bei Bündnis 90/Die Grünen. 1999-2001 Mitglied der Ratsfraktion, seitdem Sachkundiger Bürger und im Vorstand des Stadtverbandes aktiv, langjähriger Vorstandssprecher.
Privat: Musik, Reisen, Sport, Ausbilder in der Notfallmedizin.

Einar Rasmussen

Jahrgang 1964

Beruf: Selbstständig mit einer Kaffeerösterei in Kaarst

Politische Schwerpunkte: Sport und Schule

Politische Interessen: Umwelt, Bildung, Wirtschaft und Umwelt

Darum engagiere ich mich bei den Kaarster Grünen:  ist die einzige Partei die Umweltschutz und Nachhaltigkeit wirklich ernst nimmt.

Persönlich / privat zu mir: verheiratet, zwei Kinder

Anschrift: Breslauerstr. 8 41564 Kaarst fon: 02131/6635486 E-Mail: Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailEinar Rasmussen

Meldungen zum Stadtverband

  • 18.04.2017

    Wahlprogramm in leichter Sprache

    Die Landesgrünen haben zur Landtagswahl, die am Sonntag, 14. Mai stattfindet ein Wahlprogramm in leichter Sprache herausgegeben. Lesen Sie hier. [mehr]

  • 17.04.2017

    Nummer 179 April/Mai 2017 - GRÜNE POST -

    Der Download der Grünen Post als PDF steht unterhalb des Textes bereit.

    • Landtagswahl am Sonntag, 14. Mai 2017: Wählen gehen
    • Gesamtschule Kaarst: Erstmals 5-zügig
    • Neubau der Grundschue Stakerseite: Ein Stück näher gekommen
    • Schulrenovierungen in Kaarst: Land hilft
    • Der... [mehr]

  • 17.01.2017

    Neujahrsempfang 2017 - Rückblick

    Ein gelungener und gut besuchter Neujahrsempfang der Kaarster Grünen – viele interessante Gespräche mit Bürgerinnen und Bürgern und Vertreterinnen von Vereinen und Institutionen. Hauptthema: die politische Lage und der Kaarster Haushalt sowie der... [mehr]

Kontextspalte

Grüne Post - April/Mai 2017

Grüne Post Nummer 179

Wahlprogramm zur Kommunalwahl 2014

Das Grüne Wahlprogramm und weitere Informationen.
Das Grüne Wahlprogramm und weitere Informationen.
Mitmachen: Unterschriften gegen Gentechnik sammeln. (Externer Link)
Mitmachen: Unterschriften sammeln. (Externer Link)
Grüne Sonnenblume Kaarst
Die Grüne Sonnenblume für Kaarst - Büttgen - Driesch - Holzbüttgen und Vorst.

Grüne Europa

Diskussion um das Freihandelsabkommen!
Diskussion um das Freihandelsabkommen! (externer Link)

Grüne Europa

Grüne zur Europawahl 2014

Grüne Bund

Digitale Bürgerrechte. Information der Grünen Bundestagsfraktion: Die anlasslose digitale Totalüberwachung ist die Axt an den Wurzeln unseres Rechtsstaats. Es geht jetzt um nichts weniger als die Verteidigung der Demokratie und unserer Bürgerrechte. (externer Link)

Hier geht es zu unserem alten Internetauftritt mit allen Inhalten der rund letzten 10 Jahren: www.kaarst-gruen.de