Sie befinden sich hier

Inhalt

Nachrichten Kultur

  • 24.04.2014

    Bücherschrank auf dem Lammertzhof eröffnet

    Der neue Bücherschrank auf dem Lammertzhof.

    Am Welttag des Buches am 23. April 2014 wurde im Hofladen des Bioland-Lammertzhof ein Bücherschrank eröffnet. Er steht zu den Öffnungszeiten des Ladens allen Interessierten zur Verfügung und wird – wie der Bücherschrank im Vorraum der... [mehr]

  • 01.04.2014

    Grüne wollen Kaarster Kunst im öffentlichen Raum besser präsentieren

    Der Kulturausschuss beauftragt die Verwaltung, sich auf der Seite www.nrw-skulptur.de mit dem Kaarster Stelenkonzept um eine Aufnahme in die Präsentation dieser Seite zu bewerben. Begründung Die Stadt Kaarst könnte die Möglichkeit nutzen, auf... [mehr]

  • 12.11.2013

    Grüne wollen öffentlichen Bücherschrank für Kaarst

    Die Grünen wollen Mittel im Haushalt 2014 für die Errichtung eines öffentlichen Bücherschrankes. Nachdem sich bereits 2011 ein gemeinnütziger Verein mit interessierten Kaarster Bürger/innen gegründet hat, der einen öffentlichen Bücherschrank in... [mehr]

  • 13.07.2013

    Artothek erhalten und weiterentwicklen

    Grüne wollen Artothek erhalten und kulturelles Profil verbessern Die Kaarster Artothek ist einerseits ein kulturelles Angebot der Stadt Kaarst an die Bürger/innen und erfüllt andererseits die Funktion der Dokumentation eines Teils der Kaarster... [mehr]

Kontextspalte

Grüne Post - April/Mai 2017

Grüne Post Nummer 179

Wahlprogramm zur Kommunalwahl 2014

Das Grüne Wahlprogramm und weitere Informationen.
Das Grüne Wahlprogramm und weitere Informationen.
Mitmachen: Unterschriften gegen Gentechnik sammeln. (Externer Link)
Mitmachen: Unterschriften sammeln. (Externer Link)
Grüne Sonnenblume Kaarst
Die Grüne Sonnenblume für Kaarst - Büttgen - Driesch - Holzbüttgen und Vorst.

Grüne Europa

Diskussion um das Freihandelsabkommen!
Diskussion um das Freihandelsabkommen! (externer Link)

Grüne Europa

Grüne zur Europawahl 2014

Grüne Bund

Digitale Bürgerrechte. Information der Grünen Bundestagsfraktion: Die anlasslose digitale Totalüberwachung ist die Axt an den Wurzeln unseres Rechtsstaats. Es geht jetzt um nichts weniger als die Verteidigung der Demokratie und unserer Bürgerrechte. (externer Link)

Hier geht es zu unserem alten Internetauftritt mit allen Inhalten der rund letzten 10 Jahren: www.kaarst-gruen.de